Sonntag, 23. September 2018 - 17:00 Uhr, Nikolaikirche Korbach
Herbstkonzert des Waldeckischen Kammerorchesters

Sonntag, 23. September 2018
Nikolaikirche Korbach, 17:00 Uhr

Herbstkonzert des
Waldeckischen Kammerorchesters

„EIN ORCHESTER PRÄSENTIERT SEINE SOLISTEN“

Leitung:Rainer Böttcher
Solisten:Andrea Eiselt (Violine)
Katrin Lange (Viola)


PROGRAMM

L. JanacekSuite für Streichorchester
W. A. MozartSinfonia Concertante für Violine, Viola
und Orchester, KV 364
J. HaydnSinfonie „Le Matin“


Die Violine und ihre große Schwester stehen im Mittelpunkt des dies­jährigen Herbstkonzertes des Waldeckischen Kammerorchesters. Die zur Aufführung gelangende „Konzertante Sinfonie für Violine und Viola“ ist ein prachtvolles Werk, in dem die beiden Solistinnen in ausdrucksvollem Wechselgesang die Hauptrollen spielen.

Zu Beginn des Konzertes präsentieren sich die Streicher des Orchesters mit Janaceks „Suite für Streichorchester“, einem Frühwerk des Tschechen, bei dem der Einfluß Dvoraks, den Janacek hoch verehrte, nicht zu verkennen ist.

Zum Abschluß noch einmal Solistisches in J.Haydns Sinfonie „Le Matin“ (Der Morgen), der ersten der drei sog. „Tageszeitsinfonien“, beginnend mit einem der schönsten musikalischen Sonnenaufgänge. Danach erhält die Flöte ausgiebig Gelegenheit, sich zu entfalten; im Menuett tritt das Bläser­ensemble prominent hervor, und das Finale ist ein großes showpiece für die Konzertmeisterin des Orchesters.

Eintrittspreise:Vorverkauf:13,00 € (inkl. Gebühren)
Abendkasse:16,00 €

Ermäßigte Karten für vhs-Mitglieder, Schüler, Studenten und Schwerbehinderte
Vorverkauf:10,00 € (inkl. Gebühren)
Abendkasse:12,00 €
Vorverkauf:Bürgerbüro (Rathaus) Tel. 05631 53 232
Online-Ticketing:www.korbach.de
Veranstalter:vhs-kulturforum

[zurück]

Über uns

Das vhs-Kulturforum Korbach e.V. ist eine Initiative von Bürgern für Bürger. Über einen Zeitraum von fast sieben Jahrzehnten wurde diese erfolgreiche Arbeit kontinuierlich fortgesetzt und ausgebaut.

Links

[nach oben]

Powerd by G. Wagner, Korbach • --> eMail

Kontakt

Warburger Straße 10,
34497 Korbach,
Telefon: 05631 63861
e-Mail